Testbericht zum tragbaren Monitor Arzopa G1: Lohnt sich der Kauf im Jahr 2024?

Suchen Sie einen tragbaren Monitor, der Ihr Spielerlebnis verbessern kann? Wenn ja, haben Sie vielleicht schon vom tragbaren Game-Monitor Arzopa G1 gehört, einer beliebten Wahl bei Gamern, die Wert auf Komfort und Leistung legen.

Dieser 15.Der 6-Zoll-Monitor verfügt über eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, eine Auflösung von 1080p und ein robustes Metallgehäuse. Aber ist es die beste Option für Sie?

Oder sollten Sie seinen neueren und größeren Bruder, den Arzopa Z1FC, in Betracht ziehen? In diesem Artikel vergleichen wir diese beiden Modelle und helfen Ihnen bei der Entscheidung, welches Modell Ihren Anforderungen besser entspricht. Lesen Sie weiter, um mehr über ihre Funktionen, Vor- und Nachteile zu erfahren.

Arzopa G1

Teil 1.Übersicht über den tragbaren Monitor Arzopa G1

Der tragbare Game-Monitor Arzopa G1 ist eine überzeugende Wahl für Gamer, die unterwegs ein geldbörsenfreundliches und leistungsstarkes Display suchen. Schauen wir uns die Details an:

  1. Spezifikationen:

    • Panel-Typ/Hintergrundbeleuchtung: IPS / WLED
    • Bildschirmgröße/Seitenverhältnis: 15.6 Zoll / 16:9
    • Maximale Auflösung und Bildwiederholfrequenz: 1920 x 1080 bei 144 Hz
    • Farbtiefe: 8-bit
    • Maximale Helligkeit: 300 Nits
    • Reaktionszeit: 5ms
    • Kontrast: 1.000:1
    • Anschlüsse: 1x HDMI, 2x DisplayPort (USB-C Alt-Modus), 3.5-mm-Kopfhörerbuchse
    • Lautsprecher: Ja
    • Abmessungen: Leichtgewicht bei 1.36 Pfund.
  2. Vorteile:

    • Robuste Bauweise: Das Gehäuse aus Aluminiumlegierung sorgt für Langlebigkeit.
    • Attraktive Preise: Mit einem Preis von unter 150 US-Dollar bietet es ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    • Heller Bildschirm: Die Bildwiederholfrequenz von 144 Hz sorgt für eine flüssige Darstellung.
  3. Nachteile:

    • Keine Adaptive-Sync-Unterstützung: Gamer, die variable Bildwiederholraten suchen, könnten enttäuscht sein.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Arzopa G1 Game Portable Monitor ein Gleichgewicht zwischen Benutzerfreundlichkeit und Portabilität schafft.Obwohl ihm bestimmte Funktionen teurerer Monitore fehlen, ist er aufgrund seiner Einfachheit und Gesamtleistung eine solide Wahl für verschiedene Anwendungsfälle

Teil 2.Arzopa G1 VS Arzopa Z1FC

Betreten Sie den Arzopa Z1FC, ein beeindruckendes Upgrade gegenüber dem G1. Dieses Modell vergrößert die Ansicht mit seinen 16.1-Zoll-Display mit 1440p-Auflösung, das schärfere Bilder und mehr Platz auf dem Bildschirm bietet. Es übertrifft das G1 nicht nur in der Größe, sondern auch in der Konnektivität und Audioqualität und verfügt über vier integrierte Lautsprecher für beeindruckenden Klang. Trotz seiner erweiterten Funktionen ist der Z1FC überraschend günstiger, was ihn zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis macht, insbesondere angesichts laufender Werbeaktionen, die den Preis weiter senken.

Comparison Table: G1 vs. Z1FC

Vergleichstabelle: G1 vs. Z1FC

Funktion Arzopa G1 Arzopa Z1FC
Bildschirmgröße 15.6 Zoll 16.1 Zoll
Auflösung 1920x1080 2560x1440
Aktualisierungsrate 144Hz 144Hz
Konnektivität HDMI, USB-C, 3.5mm Klinke HDMI, USB-C, Micro-USB, 3.5mm Klinke
Eingebaute Lautsprecher Ja (2) Ja (4)
Gewicht 1.36 Pfund 1.7 Pfund
Preis 149 $.99 129 $.99 (Aktionspreis: 109 $.99)
Preis-Leistungs-Verhältnis Gut Ausgezeichnet

Hier sind einige der Hauptunterschiede zwischen ihnen:

    • Größe und Gewicht: Der Arzopa G1 hat eine 15.6-Zoll-Bildschirmgröße und wiegt 1.36 Pfund, während der Arzopa Z1FC 16 Pfund wiegt.1-Zoll-Bildschirmgröße und wiegt 1.7 Pfund12.Der Z1FC ist etwas größer und schwerer, bietet aber auch mehr Bildschirmfläche und eine höhere Auflösung von 2560x1440 Pixel2.
    • Anschlüsse und Konnektivität: Der Arzopa G1 verfügt über zwei USB-C-Anschlüsse, einen Mini-HDMI-Anschluss und einen 3.5-mm-Audiobuchse.Der Arzopa Z1FC verfügt über einen USB-C-Anschluss, einen Micro-HDMI-Anschluss, einen Micro-USB-Anschluss und einen 3.5-mm-Audiobuchse12.Beide Monitore unterstützen USB-C-Stromversorgung und HDMI-Eingang, der Z1FC verfügt jedoch auch über einen Micro-USB-Anschluss zum Anschluss einer Tastatur oder Maus.
    • Lautsprecher und Klangqualität: Der Arzopa G1 verfügt über zwei integrierte Lautsprecher, während der Arzopa Z1FC über vier integrierte Lautsprecher verfügt.Der Z1FC verfügt über eine lautere und klarere Tonausgabe, die das Eintauchen in das Spiel und die Atmosphäre verbessern kann.
    • Preis und Nutzen: Der Arzopa G1 kostet 149 $.99 US-Dollar, während der Arzopa Z1FC 129 US-Dollar kostet.99 Der Z1FC bietet mit seinen überlegenen Funktionen und seiner Leistung ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Arzopa Z1FC ist derzeit auf verschiedenen Online-Plattformen erhältlich, wobei die größten Ersparnisse auf der offiziellen Website zu finden sind.Der Aktionspreis beträgt 109 $.99, was einem Rabatt von 39 % gegenüber dem ursprünglichen Preis von 179 $ entspricht.99

Dies macht den Z1FC noch attraktiver und erschwinglicher für Gamer, die einen größeren und schnelleren tragbaren Monitor wünschen. Wenn Sie am Kauf des Z1FC interessiert sind, sollten Sie sich beeilen und von diesem Angebot profitieren, bevor es abläuft.

Teil 3.So richten Sie den tragbaren G1 Game-Monitor schnell ein

Das Einrichten des tragbaren Arzopa G1 Game-Monitors mag zunächst entmutigend erscheinen, ist aber eigentlich ganz einfach. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Einstieg:

  1. Verstehen des Ständers/der Abdeckung: Auf den ersten Blick scheint es, als ob der Ständer/die Abdeckung nicht richtig angebracht wäre. Der Trick besteht darin, die Abdeckung über den Monitor zu klappen und ihn abzustützen. Diese Hülle dient sowohl als Ständer als auch als Schutzschicht und sorgt dank ihrer magnetischen Funktion für eine sichere Befestigung.

  2. Stabilitätsmerkmale: Der Monitor ist an seiner Unterseite mit Gummifüßen ausgestattet. Dieses Konstruktionsdetail sorgt zusammen mit dem magnetischen Ständer/der Abdeckung dafür, dass der Aufbau während der Nutzung stabil und rutschfest bleibt.

  3. Einfache Plug-and-Play-Einrichtung:

    • Schließen Sie das Netzteil (PSU) an den Monitor an.
    • Befestigen Sie Ihre Spielekonsole oder ein anderes Gerät am Monitor.
    • Schalten Sie den Monitor ein. Wenn der Monitor nicht automatisch den richtigen Eingang auswählt, können Sie mithilfe der Bedienelemente an der Seite des Monitors manuell zwischen den Eingängen wechseln.
  4. Schnellstart: Der gesamte Einrichtungsprozess ist schnell und benutzerfreundlich gestaltet. Sie können davon ausgehen, dass der Monitor in weniger als einer Minute einsatzbereit ist und oft schneller hochfährt als Ihre Spielekonsole.

  5. Ein Smartphone verbinden:

    • Beachten Sie, dass beim Anschließen eines Smartphones möglicherweise Einschränkungen gelten.
    • Wenn Ihr Smartphone HDMI über USB Typ-C nicht unterstützt oder kein HDMI- oder DP-Ausgang (DisplayPort) vorhanden ist, ist der Anschluss an den Monitor möglicherweise nicht möglich.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie den tragbaren Arzopa G1 Game-Monitor effizient einrichten und so ein nahtloses Spielerlebnis gewährleisten.

Teil 4.Was Medien über Arzopa G1 Game Portable sagen

[The Camping Nerd] hat eine kurze Bewertung des Monitors geschrieben und dabei seine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, die 1080p-Auflösung, das IPS-Panel, den HDR-Modus usw. hervorgehoben FreeSync-Funktion. Außerdem gefielen ihm sein leichtes und schlankes Profil sowie seine Metallkonstruktion.Es wurden keine größeren Mängel festgestellt, es wurde jedoch darauf hingewiesen, dass der Monitor über bessere Lautsprecher verfügen könnte.


[TechGameWorld] gab dem Monitor eine 9/10-Bewertung und bezeichnete ihn als einen erstaunlichen tragbaren Monitor, der die Messlatte für seine Kategorie höher legt. Es lobte seine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, die flüssiges und reaktionsschnelles Spielen ermöglicht, sowie sein IPS-Panel, das gute Betrachtungswinkel und Farben bietet. Außerdem wurde die einfache Einrichtung und Kompatibilität mit verschiedenen Geräten erwähnt.

[PCWorld] bewertete den Monitor mit 4/5 Sternen und lobte sein dünnes, leichtes und langlebiges Design, die gute SDR-Bildqualität und das 144-Hz-Panel . Es wurde auch auf den niedrigen Preis hingewiesen, der es für Gamer zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis macht.

Verwendungszweck: Der Arpoza G1 ist klein genug, um in einen Standard-Rucksack oder eine Schultasche zu passen. Er passt zu fast jeder Hardware und verbessert die Optik für eine bessere Klarheit.

Lesen Sie den vollständigen Testbericht hier: Make of Use Arzopa G1 Game Portable Testbericht.

 

FAQs zum tragbaren Gaming-Monitor Arzopa G1

1. Wie passe ich die Einstellungen des Arzopa G1 Game an?

Das Arzopa G1 Game verfügt über eine Menütaste und vier Navigationstasten auf der rechten Seite des Monitors. Sie können damit auf das OSD-Menü (On-Screen-Display) zugreifen, in dem Sie Helligkeit, Kontrast, Farbmodus, HDR-Modus, Seitenverhältnis und andere Einstellungen ändern können. Sie können auch mit der Menütaste zwischen den Eingangsquellen wechseln.

2. Welche Geräte sind mit dem tragbaren Arzopa G1 Game-Monitor kompatibel?

Der tragbare Game-Monitor Arzopa G1 funktioniert mit Geräten, die über einen HDMI- oder USB-C-Ausgang verfügen. Sie können es verwenden mit:

  • Laptops und PCs: Schließen Sie den Monitor über HDMI oder USB-C an. Wenn Ihr Gerät Video und Strom über USB-C unterstützt, benötigen Sie nur ein Kabel. Andernfalls benötigen Sie eine separate Stromquelle.
  • Spielekonsolen: Verbinden Sie den Monitor mit HDMI und einer Stromquelle. Der Monitor verfügt über eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz für flüssiges Gaming.
  • Smartphones: Schließen Sie den Monitor über USB-C und ein kompatibles Kabel an. Sie können Ihren Bildschirm spiegeln oder erweitern oder Funktionen wie Samsung Dex oder Xbox Game Pass nutzen. Überprüfen Sie zunächst, ob Ihr Telefon HDMI über USB-C unterstützt.
  • Andere Geräte: Schließen Sie den Monitor über HDMI oder USB-C an. Der Monitor ist mit Tablets, Kameras, Mediaplayern usw. kompatibel. Der Monitor ist einfach einzurichten und zu verwenden und verfügt über eine magnetische Smart-Abdeckung/einen magnetischen Ständer.

Fazit

Für Gamer im Jahr 2024, die einen tragbaren Monitor suchen, der keine Kompromisse bei Qualität oder Budget eingeht, ist der Arzopa Z1FC der klare Sieger. Mit seinen hervorragenden technischen Daten, seiner Vielseitigkeit und einem unschlagbaren Preis ist es die ultimative Wahl, um Ihr Spielerlebnis unterwegs zu verbessern. Wenn Sie auf der Suche nach einem tragbaren Monitor sind, ist der Z1FC nicht nur eine Option; es ist eine Empfehlung.

arzopa z1fc portable gaming monitor

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen